Zurück zu Konzerte

‚Und wandle immer in die Nacht‘

Freitag, 2. April 2021, 21:00 Uhr
Melanchthonkirche Bochum

‚Und wandle immer in die Nacht‘

KonzertLesung am Karfreitag

Texte von Ingeborg Bachmann, Christine Lavant, Else Lasker-Schüler u.a.
Musik von Johannes Brahms, Franz Liszt, César Franck u.a.

Die KonzertLesung am späten Karfreitagabend thematisiert mit großer Intensität und Expressivität existentielles Ausgesetzt-Sein, Trauer und Angst und weiß doch mit Worten Ingeborg Bachmanns ‚auf der Seite des Todes das Leben‘.

Rezitation: Veronika Nickl
Orgel: Ludwig Kaiser
Eintritt: 10 / 5 EUR