Zurück zu Konzerte

Löcher im Licht

Donnerstag, 31. Dezember 2020, 22:00 – 24:00 Uhr
Melanchthonkirche Bochum

Löcher im Licht
Klang- und Textpassagen in der Silvesternacht

Texte von Kurt Tucholsky, Robert Gernhardt,
Harald Martenstein, Max Goldt u.a.
Musik von Astor Piazzolla, Erik Satie,
Stéphanie Valentin, Mauricio Kagel u.a.

Getränke und kulinarische Kleinigkeiten
vor Mitternacht im Rahmen möglicher Formen

Rezitation: Mark Oliver Bögel
Akkordeon: Dr. Maik Hester
Orgel, Klavier, Harmonium: Ludwig Kaiser

Eintritt: 22 / 12 EUR

Einlass eine Stunde vor Beginn
Reservierungen bitte unter 0234 / 93 53 88 04 oder unter
www.kulturraum-melanchthonkirche.de

Die Anmeldung mit Namen und Adresse ist verpflichtend. Reservierungen sind nur nach vorheriger Überweisung des Betrags der Eintrittskarten gültig.